StartseiteMitgliederAnmeldenLogin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Admin
Admin


Erfahrungspunkte : 822
Pokémon (Team) : Unendlichkeit Aller
Alter | Größe : Von unendlicher Größe und so Groß wie das Universum

BeitragThema: Berufsbeschreibungen   So Apr 19, 2015 12:08 am




[Berufsbeschreibungen]

Trainer
Trainer sind am meisten verbreitet in der Pokémonwelt. Diese erhalten ein Pokemon an ihre Seite und beginnen ihre Reise im Alter von mindestens 10 Jahren. Sie können ihre Reise auch später beginnen, früher allerdings nicht. Ihr Ziel ist es Champ zu werden, wofür sie die Arenaleiter herausfordern, Orden zu gewinnen und so viele verschiedene Pokémon, wie nur möglich zu fangen. Außerdem konzentrieren sie sich sehr auf die Angriffskraft ihrer Pokemon, um die Arenaleiter und andere Trainer möglichst schnell besiegen zu können.

Koordinator
Koordinatoren haben sich nach den Trainern recht schnell durchgesetzt. Auch sie beginnen ihre Reise wie jeder normale Trainer mit einem Startpokémon und im Alter von ca. 10 Jahren. Im Gegensatz zu den normalen Trainern allerdings interessieren sie sich meist nicht dafür, Orden zu erlangen und Champ zu werden. Sie wollen lediglich die Schönheit ihrer Pokemon und Attacken steigern, sodass sie Wettbewerbe gewinnen. Dadurch erhalten sie Bänder, mit denen sie am Ende an immer höheren Wettbewerben teilnehmen können, um Top Koordinator zu werden.

Forscher
Forscher unterscheiden sich meist von Trainern und Koordinatoren. Sie sind nicht darauf aus Orden oder Bänder zu sammeln. Früher oder später entscheiden sie sich, die Pokémon oder die Pokémonwelt zu erforschen und all ihre Geheimnisse herauszufinden. Dabei kommt es ihnen nicht drauf an besonders stark zu sein, denn sie wollen viel lieber die Geheimnisse der Pokémon lüften. Dafür spezialisieren sie sich zum Beispiel auf einen Pokémontypen, eine Pokémonart, oder besondere Eigenschaften der Pokémon.

Polizist
Die Gesetzeshüter in Sinnoh. Meist sind sie schon mindestens 20 Jahre alt, außer sie lernen gerade erst auf der Polizeischule. Ein beliebtes Pokémon für die Polizisten ist Fukano, aber natürlich können sie alle unterschiedliche Pokémon besitzen. Einige halten sich in nur einer Stadt auf, andere reisen dagegen, um für Recht und Ordnung zu sorgen. Auch mit Problemen oder wenn man sich verlaufen hat, kann man meist auf die Hilfe der Polizisten rechnen. Aber auch sie wissen nicht alles. Was ebenfalls wichtig zu wissen wäre ist, dass es bei der Polizei natürlich auch eine Befehlskette gibt. Nicht alle besitzen denselben Rang und dieselben Aufgaben. Einige sind die ausführende Gewalt, welche durch die Welt reisen und Kriminelle festnehmen, wieder andere hingegen kümmern sich eher um Papierkram und Organisatorisches.

Arenaleiter
Arenaleiter sind besondere Personen in der Pokémonwelt. Oft starteten die Arenaleiter wie jeder Trainer mit ihren Pokémon und erkundeten die Welt. Wie sie dann an den Posten kamen, ist sehr individuell. Einige durch einen Kampf gegen den Arenaleiter, andere werden einfach so gebeten, wieder andere bekommen den Posten von ihren Eltern vererbt. Arenaleiter spezialisieren sich auf nur einen Pokémontyp und übergeben nach einem verlorenen Kampf den Arenaorden an den Herausforderer. Die Regeln des Kampfes entscheiden sie individuell und auch ihr Kampffeld können sie herrichten, wie sie möchten. Es gibt nur 8 Arenaleiter in der Sinnohregion.

Top 4
Die Top 4 steht nochmal einen Posten weiter über den Arenaleitern. Sie haben alle Arenaleiter schon einmal herausgefordert und erhielten dann einen Top 4 Posten durch besonderes Talent. Die Top 4 spezialisieren sich ebenfalls jeweils auf einen Typ, doch sie sind nochmal eine ganze Ecke schwerer zu schlagen, als die Arenaleiter es sind. Hat man die Top 4 besiegt ist es einem erlaubt den Champ herauszufordern und möglicher Weise selbst Champ zu werden. Herausgefordert werden können sie immer, doch angerechnet wird dies lediglich in der Sinnoh Liga. Um also Champ zu werden muss man die Top 4 in der Liga schlagen.

Champ
Der Champ ist das höchste Ziel der meisten Trainer. Er steht an der Spitze. Über Trainern, Arenaleitern und den Top 4. Besitzt man alle 8 Orden, fordert man die Top 4 heraus. Hat man die Top 4 geschlagen darf man den Champ herausfordern. Er kann alle Arten von Pokémon besitzen und ist auf keinen Typ beschränkt. Wer die Top 4 schon als harte Nuss ansah, der sollte erstmal den Champ kennenlernen, denn natürlich ist dieser nochmal um einiges besser als die Top 4. Hat man den Champ erst einmal besiegt, darf man sich selbst als Champ betitelt sehen und verteidigt diesen Posten nun. Genauso wie bei den Top 4 gilt hier, dass der Champ seinen Posten nur verliert, wenn er in der Sinnoh Liga geschlagen wird, nicht in einem einfachen Kampf.



Zuletzt von Admin am Mi Sep 09, 2015 1:17 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten